microParticles GmbH, Volmerstr. 9A, UTZ, Geb.3.5.1, D-12489 Berlin, Tel.: +49 30-6392 2565 Fax: +49 30-6392 2555
+++  NEU  ++  LucyPlex Multiplex Assay  +++
Core-shell Produkte

Core-shell Produkte

fluoreszenzkodierten Partikelbibliothek
Bild einer fluoreszenzkodierten Partikelbibliothek, aufgenommen mit dem Konfokalen Laser Scanning Mikroskop

MONODISPERSE NANO- UND MIKROPARTIKEL MIT MULTIFUNKTIONELLER POLYELEKTROLYTBESCHICHTUNG

sind eine neue Produktlinie der microParticles GmbH. Unter Verwendung der Layer by Layer® Technologie laßen sich monodisperse Nano- und Mikropartikel auf Basis von Polystyrol, Melaminharz, Silica u.a. in Größen von derzeit 300 nm bis 50 µm durch geladene Polyelektrolyte beschichten und funktionalisieren. Der Hauptvorteil liegt darin, daß sich eine Vielzahl von Funktionen auf einem Partikel kombinieren laßen:

  • positive oder negative Oberflächenladung ,
  • hohe Konzentration an reaktiven Bindungßtellen wie z.B. Amino- oder Carboxylgruppen,
  • photoreaktive Gruppen,
  • kovalent gebundene fluoreszierende Farbstoffe,
  • superparamagnetische Eigenschaften.

So können durch Kombination farbstoffgelabelter Polyelektrolyte auf Partikeln (z.B. 4 Farbstoffe mit energetisch abgestufter Fluoreszenz) Bibliotheken mit bis zu 15 unterschiedlich farbkodierten Partikeltypen hergestellt werden. Die Partikel werden in 2 ml- und 10 ml- Packungen als wäßrige Suspensionen angeboten. Die Teilchenkonzentration beträgt für Partikelgrößen bis 2 µm 5 x 108 Partikel/ml, im Größenbereich 2-10 µm 2 x 107 Partikel/ml und im Bereich 10-50 µm 5 x 105 Partikel/ml. MONODISPERSE HOHLE MULTISCHICHTKAPSELN MIT VARIABLER PERMEABILITÄT werden jetzt als neue Produktlinie von der microParticles GmbH angeboten. Ihre Herstellung erfolgt mittels patentierter Layer-by-Layer Technolgie durch Bildung von Polyelektrolyt-Multischichten auf präformierten löslichen Templaten und anschließendes Herauslösen des Kerns. Die auf diese Weise entstehenden waßergefüllten LbL-Kapseln® laßen sich in vielfältiger Weise modifizieren. Die Permeabilität der Kapseln kann in weiten Grenzen eingestellt werden (von wenig permeabel für kleine Farbstoffmoleküle bis zu permeabel für Makromoleküle mit Molekulargewichten bis zu 50 kD). Derzeit sind Kapselgrößen zwischen 500 nm und 10 µm verfügbar. Die neu entwickelten multifunktionellen Nano- und Mikrokapseln bieten folgende Vorteile:

  • ihr Inneres kann zur Aufnahme, zum Transport und zur Freisetzung verschiedener Materialien genutzt werden,
  • sie sind in den meisten anorganischen und organischen Lösungsmitteln stabil,
  • die dünne Wand (15-30 nm) ergibt ein sehr geringes Gewicht, so daß die Kapseln besonders langsam sedimentieren,
  • Licht wird an den Kapselwänden nur wenig gebrochen, so daß die Suspensionen vergleichsweise klar sind,
  • unser breites Labelprogramm erlaubt den Einsatz der Kapseln in kombinatorischen Bibliotheken, in der Sensorik oder auch als photochemisch reaktive Spezies.

Die Kapseln werden als wäßrige Suspensionen mit Teilchenkonzentrationen von 5 x 108 Kapseln/ml für Durchmeßer bis 2 µm und von 2 x 107 Kapseln/ml für Durchmeßer von 2-10 µm geliefert.

microParticles GmbH, Volmerstr. 9A, UTZ, Geb.3.5.1, D-12489 Berlin, Tel.: +49 30-6392 2565 Fax: +49 30-6392 2555

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen